Pressemitteilungen

Unsere Pressemitteilungen:                Pressemitteilungen der Bundesvereinigung:klicken

Weilburger Tageblatt - 16.02.2016

Kurzmeldungen Region Limburg-Weilburg

FW hofft auf über acht Prozent

WAHLKAMPF Freie Wähler tagen in Hadamar

HADAMAR Ohne Bindung an eine politische Partei wollen die Freien Wähler (FW) im Landkreis lokale und regionale politische Entscheidungen eigenständig voranbringen und den ländlichen Raum für Familien, Jugend und Senioren stärken.

Wahlkampfauftakt der Freien Wähler Limburg-Weilburg: (v.l.) Valentin Bleul, Susanne Langel, Landesvorsitzender Rudolf Schulz, Mechthild Hering, Gerhard Würz und Andreas Bendel. (Foto: Kaminsky)

Weiterlesen ...

Heppenheim – DIE LINKE Bergstraße „Volksbegehren für kostenfreie Kita-Plätze“

DIE LINKE Kreisverband Bergstraße begrüßt das initiierte Volksbegehren „KiTa-frei“ des Landesverbandes der Freien Wähler und möchte ihren Teil zum Erfolg beitragen.

„Leider ist anzumerken, dass die Hürden für Volksbegehren inakzeptabel hoch sind. Alleine die Vorstufe zur Zulassung eines Volksbegehrens beläuft sich auf 87.000 Unterschriften (2% der wahlberechtigten hessischen Bevölkerung) die innerhalb von 12 Monaten,

Weiterlesen ...

ECHO-Online Riedstadt 09.01.2016

Unterschriften für freie Kitaplätze

FREIE WÄHLER In Riedstadt werden Listen zunächst am 23. Januar ausgelegt

RIEDSTADT - (hhh). Die Riedstädter Freien Wähler (FW) unterstützen mit einer Unterschriftenaktion das Volksbegehren ihres Landesverbands zur künftigen kostenfreien Kinderbetreuung. Sie erhoffen sich in Riedstadt bis zu 5000 Unterschriften.

„Die Freien Wähler reden nicht nur, sie handeln“, fasste Dieter Frey, Vorsitzender der Riedstädter Freien Wähler (FW), im Gespräch mit dem ECHO zusammen, wie seine Gruppierung das Volksbegehren ihres Landesverbands zum Erfolg führen will. Denn auf Antrag des hessischen Landesverbandes der Freien Wähler ist im Dezember ein Volksbegehren genehmigt worden, das „Gebührenfreie Kita-Plätze in ganz Hessen“ anstrebt.

Weiterlesen ...

Oberhessen-LIVE Sonntag, 10. Januar 2016

 Volksbegehren: Eltern-Gebühren abschaffen! – Lauterbachs Bürgermeister unterstützt die Aktion –

SCHWALMSTADT/LAUTERBACH/ALSFELD. Die Idee taucht immer wieder auf, sogar in der Wahlwerbung großer Parteien. Doch es ist eine andere Initiative, die nun ernst macht mit der Forderung nach gebührenfreien Kindertagesstätten in Hessen. Ein Volksentscheid soll das durchdrücken, derzeit läuft dazu die Werbephase. Auch Lauterbachs Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller wirbt für das Anliegen, zu deren Initiatoren indes ein Mann aus Schwalmstadt zählt: Engin Eroglu – aktiver Vertreter der Freien Wähler in Hessen und der Forderung, Kitas als Bildungseinrichtung frei zu stellen wie die Schule auch.

Weiterlesen ...